ÜBERBLICK:

Fitbit ist ein in San Francisco ansässiger weltweiter Marktführer für Unterhaltungselektronik im Bereich Vernetzte Gesundheit und Fitness.  Um seinen Kunden zu helfen, die Fitbit-Tracker und -Apps bestmöglich zu nutzen, stellt das Unternehmen eine umfangreiche Bibliothek mit Selbstbedienungstipps, Tutorials und Anleitungen zur Verfügung.  Die Lokalisierung ist für die globale Expansion von Fitbit von entscheidender Bedeutung und das Kundensupport-Team wollte eine Lösung finden, die den Lokalisierungsprozess beschleunigt und automatisiert, um Selbstbedienungsinhalte in acht Kernsprachen bereitstellen zu können, eine steigende Anzahl an zu übersetzenden Artikeln zu bewältigen und eine nahtlose Integration mit seiner CRM-Plattform zu ermöglichen: Salesforce.

GESCHÄFTLICHE HERAUSFORDERUNG:

Der Lokalisierungsansatz von Fitbit war mit mehreren großen Herausforderungen verbunden:

  • Projekte konnten nicht für jede Sprache verfolgt und überwacht werden.
  • Manueller Export von Artikeln aus Salesforce und Weiterleitung per E-Mail oder über File-Sharing-Plattformen an Sprachdienstleister (Language Service Provider; LSP) zur Übersetzung
  • Fehler verhinderten häufig, dass Übersetzungen wieder in Salesforce importiert werden konnten.
  • Formatierungsprobleme bei den vom Sprachdienstleister zurückgegebenen Übersetzungsdateien
  • Eingebettete Links zu Hilfe-Artikeln mussten für jeden übersetzten Artikel in jeder Sprache manuell aktualisiert werden.

GESCHÄFTSERGEBNISSE:

  • Schnellere Übersetzungen, sodass den Kunden häufiger frische und aktuelle Help-Center-Inhalte zur Verfügung gestellt werden können
  • Globale Transparenz des Lokalisierungsprozesses
  • Möglichkeit, zur vereinfachten Nachverfolgung Inhalte zu markieren und Projekte nach Kampagnennamen zu gruppieren
  • Automatisierung der Aktualisierung eingebetteter Links in neu übersetzten Hilfe-Artikeln
  • Der manuelle Export von Inhalten aus Salesforce und der manuelle Import neu übersetzter Inhalte am richtigen Speicherort von Salesforce entfallen.
  • Flexibilität zur Aufrechterhaltung und besseren Nutzung bestehender Partnerschaften mit Sprachdienstleistern

Wie kann Cloudwords helfen?

fitbit

BRANCHE:

Unterhaltungselektronik
Tech / Fitness

INTEGRATIONEN:

Salesforce

„Wir sind begeistert von Cloudwords. Es war die einzige Lösung für unsere wachsende, lokalisierte Wissensdatenbank.“

Dominique Bridge, Leiter des Lokalisierungsprogramms, Kundensupport, Fitbit